Wolfsburg - Westhagen

> zurück


Wohnungen errichtet: 4.300 WE

Bauzeitraum:  1966 - 1975


Die Großwohnsiedlung Westhagen entstand mit ihren 4.300 Wohneinheiten ab 1966. Aufgrund einer Wirtschaftskrise erfolgte 1974/75 ein Baustopp für die gesamte Siedlung. Westhagen ist dennoch relativ dicht bebaut - eine Bungalow- oder Einfamilienhausbebaung fehlt wegen des damaligen Baustopps weitestgehend.

Quellen: siehe hier

  & eigene Beobachtungen

Fotos: T. Nagel (2009)